Skip to main content

Erfolgreicher Abschluss der Grundausbildung "Truppmann Teil 1"

Wie fast in jedem Jahr übernahm die Löscheinheit Wolfen-Nord zusammen mit Ausbildern der Ortsfeuerwehren Greppin und Thalheim den ersten Teil der Grundausbildung neuer Einsatzkräfte der Feuerwehr Bitterfeld-Wolfen. Insgesamt 16 Teilnehmer aus den Ortswehren Bitterfeld, Greppin, Wolfen und Renneritz (Feuerwehr Sandersdorf-Brehna) trafen sich dazu über 11 Wochen regelmäßig freitags und samstags in den verschiedenen Gerätehäusern. Besonders erfreulich war hierbei der wieder hohe Anteil weiblicher Teilnehmer, der unterstreicht, dass das ehrenamtliche Engagement in der Freiwilligen Feuerwehr jedem offen steht.

In insgesamt 70 theoretischen und praktischen Unterrrichtseinheiten lernten die Kameraden unter anderem die Grundlagen des Brennens und Löschens, die Grundtätigkeiten im Lösch- und Hilfeleistungseinsatz sowie die hierzu benötigten Geräte kennen. Auch das Erkennen von Gefahren und die Rettung von Personen aus verschiedenen Notlagen standen auf dem Stundenplan. Darüber hinaus wurden die neuen Einsatzkräfte vom DRK Bitterfeld in lebensrettenden Sofortmaßnahmen unterrichtet.

Nach ihrer erfolgreichen Prüfung am vergangenen Freitag können die bereits volljährigen Kameraden nun im aktiven Einsatzdienst eingesetzt werden, wobei sie stets mit erfahrenen Kameraden zusammenarbeiten werden. Sie werden nun in ihren jeweiligen Ortswehren noch tiefergehend zu speziellen Themen unterrichtet, beispielsweise zur Verwendung lokal vorhandener Sondertechnik, und das neu erworbene Wissen wird vertieft, um später selbständig die Aufgaben eines Einsatztrupps durchführen zu können. Nach insgesamt 80 weiteren Stunden am Standort vervollständigen sie damit ihre Grundausbildung zum Feuerwehrmann bzw. zur Feuerwehrfrau. Darüber hinaus können sie mit Unterstützung des Landkreises Anhalt-Bitterfeld zum BOS-Sprechfunker und Atemschutzgeräteträger ausgebildet werden.


Durch Arbeit verhindert konnten 3 Teilnehmer leider nicht an der Urkundenübergabe teilnehmen.
(copyright: Stadt Bitterfeld-Wolfen)

Wir gratulieren allen Teilnehmern zum guten Abschneiden und danken allen ehrenamtlichen Ausbildern und Helfern für ihr Engagement, neben Beruf und Familie auch noch die Ausbildung des Feuerwehrnachwuchses durchzuführen. Wir freuen uns auch im nächsten Jahr eine Vielzahl neuer Mitglieder in der Feuerwehr Bitterfeld-Wolfen begrüßen zu dürfen und ihnen das notwendige Grundwissen der Feuerwehr näher bringen zu können.

Willst auch du beim nächsten Mal dabei sein, dann folge doch unserer Kampagne "Wir suchen Dich!"
oder schau an einem unserer 10 Standorte im gesamten Stadtgebiet vorbei. Wir freuen uns auf deinen Besuch.