Skip to main content

3 Container, 2 Bagger, 1 Einsatzstelle

11. August 2019 - 0:08 - Feuerwehrangehörige unternehmen Löschversuche

In der Nacht zum 11.08.2019 wurden die Kameradinnen und Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bitterfeld-Wolfen, Ortsfeuerwehr Bitterfeld um 00:08 Uhr zu einem LKW Brand in die Saarstraße alarmiert.

Bei Nachfrage in der Leitstelle des Landkreises Anhalt-Bitterfeld wurde mitgeteilt, dass in der dortigen Baustelle abgestellte Bagger brennen sollten.

Auf der Anfahrt konnte festgestellt werden, dass neben den Baggern auch 3 Container (1 Altkleider, 2 Altpapier) brannten. Dem Zufall ist es zu verdanken, dass in der Umgebung privat Feuerwehrangehörige unterwegs waren und mit einem Feuerlöscher erste Löschversuche unternahmen und so zumindest die Ausbreitung des Feuers auf den Baggern verhindern konnten. 

Die 2 Baumaschinen brannten im Bereich der Hinterräder und konnten durch die Vornahme eines Rohres schnell gelöscht werden, abschließend wurden die Brandstellen mit der Wärmebildkamera kontrolliert.

Zugleich wurden die 3 Container mit 2 Rohren gelöscht - wobei ein Altkleidercontainer gewaltsam geöffnet werden musste - und abschließend mit Schaum bedeckt.

Neben der mit 2 Fahrzeugen ausgerückten Ortsfeuerwehr war auch die Polizei mit einem Streifenwagen vor Ort und nahm erste Ermittlungen zum Sachverhalt auf.

3 Container, 2 Bagger, 1 Einsatzstelle

Vor Ort:

Einsatzgalerie:

3 Container, 2 Bagger, 1 Einsatzstelle