Skip to main content

Dach einer Lager- und Produktionshalle stürzt ein

2. August 2011 - 9:32 - Keine Mitarbeiter des Unternehmens zum Zeitpunkt des Unfalles im Gebäude

Am Dienstag, den 02.08.2011 wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Bitterfeld um 09.32 Uhr in den Zscherndorfer Weg alarmiert.

Auf einem Betriebsgelände war es aus bisher ungeklärter Ursache zum Einsturz von Teilen eines Hallendaches gekommen. Bei Ankunft der Feuerwehr konnte durch Betriebsangehörige jedoch bereits Entwarnung gegeben werden. Die Mitarbeiter des Unternehmens waren alle in Sicherheit. In dem vom Einsturz betroffenen Teil der Halle waren weder Stoffe gelagert, von denen eine Gefahr ausgehen konnte, noch befanden sich in diesem Teil des Objektes Teile der technischen Gebäudeinstallation, die für den weiteren Betrieb im Unternehmen von Bedeutung wären. Nach einer Kontrolle des Objektes konnte dieses stromlos gemacht werden.

Durch die Feuerwehr wurde die Einsatzstelle an die Polizei und das Bauordnungsamt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld übergeben, welche die näheren Umstände des Einsturzes klären werden. 

Einsatznummer Ortsfeuerwehr Bitterfeld: 129/2011

Coverbild-[title]

Vor Ort:

  • Ortsfeuerwehr Bitterfeld: ELW 1; LF 16/12; DLK 23/12; RW 2
  • Schutzpolizei
  • Stadtwehrleiter mit KdoW, Bauordnungsamt des Landkreises Anhalt-Bitterfeld

Einsatzgalerie:

Dach einer Lager- und Produktionshalle stürzt ein  Dach einer Lager- und Produktionshalle stürzt ein                  

Die Mitteldeutsche Zeitung berichtet hier...