Skip to main content

Einsatzübersicht der Ortsfeuerwehr Bitterfeld

28. Oktober 2019 - 8:39 - Übersicht der Einsätze

Am Montag, den 28.10.2019 wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bitterfeld-Wolfen, Ortsfeuerwehr Bitterfeld um 08:39 Uhr in die Straße Bergmannshof alarmiert.

Vor Ort war ein Fahrzeug auf einen Kanaldeckel aufgefahren und hatte sich dabei die Ölwanne aufgerissen. Der Bereich wurde durch die Einsatzkräfte mit Ölbindemittel abgestreut, der Einsatz konnte daraufhin beendet werden.


Nur wenige Stunden später, um 13:41 Uhr wurden die Kameraden erneut alarmiert, diesmal ging die Meldung über eine hilflose Person im Töpferwall ein.

Noch vor dem Ausrücken der Einsatzkräfte konnte der Einsatz abgebrochen werden, denn die Person kam fußläufig zur Einsatzstelle und benötigte keine Hilfe.


Am Dienstag, den 29.10.2019 wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Bitterfeld gemeinsam mit den Kameraden der Ortsfeuerwehr Greppin über die automatische Brandmeldeanlage in den Biogaspark alarmiert. 

Ein Verantwortlicher vor Ort nahm die ersteintreffenden Kräfte in Empfang und berichtete über einen Fehlalarm. Der Bereich wurde kontrolliert, dabei keine Feststellung gemacht und der Einsatz nach Zurücksetzen der Anlage beendet. Die auf Anfahrt befindlichen Kameraden aus Greppin konnten den Einsatz daraufhin abbrechen.


In der Nacht des 30.10.2019 wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr um 01:03 Uhr zur Unterstützung nach Jeßnitz alarmiert. Hier hatte es seit den frühen Abendstunden in einem Bahnhof-Nebengebäude gebrannt. Durch die Drehleiter der Ortsfeuerwehr Bitterfeld konnte eine Brandbekämpfung und die Aufnahme des Dachs von außen unter Pressluftatmer vorgenommen werden.

Gegen 03:45 Uhr war der Einsatz für die Drehleiter vor Ort beendet.


Am Donnerstag, den 31.10.2019 wurde der Leitstelle des Landkreises Anhalt-Bitterfeld um 17:13 Uhr eine Rauchentwicklung in der Gartenanlage "Anhaltsiedlung" gemeldet. 

Nachdem die Kräfte vor Ort waren, stellte sich das Feuer als ein genehmigtes Lagerfeuer dar, für die Feuerwehr war hier kein weiteres Handeln notwendig. Wir übergaben die Einsatzstelle an die Polizei und beendeten den Einsatz.


Zu einer Tragehilfe zur Unterstützung des Rettungsdienstes kam es am Freitag, den 01.11.2019 um 19:30 Uhr in der Bismarckstraße. Mit Hilfe der Einsatzkräfte wurde die Person in den Rettungswagen verbracht.

Der Einsatz konnte daraufhin für die mit 2 Fahrzeugen und 12 Kameraden ausgerückten Ortsfeuerwehr beendet werden.


Am Samstag, den 02.11.2019 kam es im Ortsteil Greppin um 10:05 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in einer Lagerhalle in der Salegaster Chaussee - für die Ortsfeuerwehr Bitterfeld waren aber keine weiteren Maßnahmen notwendig. Der Einsatz konnte daraufhin beendet werden.


Am Montag, den 04.11.2019 wurden die Kameraden der Ortsfeuerwehr Bitterfeld und Holzweißig um 06:32 Uhr zu einer ausgelösten Brandmeldeanlage in den Bahnhof Bitterfeld alarmiert. Ein Melder im Verkaufsraum der Bäckerei hatte den Alarm ausgelöst, der Bereich wurde kontrolliert - ohne Feststellung jedoch.

Die Anlage wurde zurückgesetzt und der Einsatz konnte beendet werden.


Zu einem Kellerbrand in einem Wohnhaus in Brösa wurden die Kameraden am Dienstag, den 05.11.2019 um 07:20 Uhr alarmiert. Noch auf der Anfahrt wurde der Einsatz für die Drehleiter abgebrochen. 


Bereits um 07:28 Uhr gab es für die Kameraden den nächsten Einsatz. Im Bereich der Brehnaer Straße/Überbau kam es zu einem Verkehrsunfall mit 2 PKW der Marke VW.

Die Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr übernahmen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes die Betreuung der Personen. An den Fahrzeugen wurden die Batterien abgeklemmt und die auslaufenden Betriebsstoffe abgestreut.

Während des Einsatz wurde die Brehnaer Straße voll gesperrt. Beide Personen wurden durch den Rettungsdienst in das Klinikum verbracht. Eine Reinigungsfirma übernahm die Reinigung der Straße in Absprache mit der Polizei.

Die mit 2 Fahrzeugen und 9 Kameraden ausgerückte Ortsfeuerwehr Bitterfeld konnte den Einsatz nach fast 2 Stunden beenden und zu Ihrem Standort zurückkehren.

Einsatzübersicht der Ortsfeuerwehr Bitterfeld

Vor Ort:

  • Ortsfeuerwehr Bitterfeld: TLF 16/25; LF 16/12; RW 2; DLK 23/12; ELW 1
  • Ortsfeuerwehr Greppin: TLF 16/25
  • Stadtwehrleiter: KdoW
  • Rettungsdienst; Notarzt
  • Schutzpolizei
  • Ordnungsamt Stadt Bitterfeld-Wolfen, Abwasserzweckverband, Abschleppdienst, TopCar