Skip to main content

Feuerschein hinter Einkaufsmarkt

6. November 2019 - 2:06 - Einsatz in der Nacht

Am Mittwoch, den 06.November 2019 wurden die Kameradinnen und Kameraden der Ortsfeuerwehr Bitterfeld um 02:06 Uhr zu einem Brand in die Anhaltstraße alarmiert.

Anrufer meldeten der Leitstelle des Landkreises Anhalt-Bitterfeld einen Feuerschein hinter einem Einkaufsmarkt. Bereits auf Anfahrt war der Feuerschein für die Einsatzkräfte deutlich sichtbar, dabei stellte sich heraus, dass das Feuer hinter einem Tapeten & Teppich Markt ausgebrochen war. 

Bei Ankunft brannten dortige abgestellte Papiercontainer in voller Ausdehnung und hatten die Fassade sowie eine Lampe stark in Mitleidenschaft gezogen bzw. zerstört. Der Brand konnte mit einem Rohr schnell gelöscht werden, die Papierreste wurden von den Einsatzkräften auseinander gezogen um auch das letzte Glutnest zu löschen. Größere Sorgen bereitete die Brand- und Rauchausbreitung im Inneren des Ladengeschäftes, bei der Kontrolle konnte glücklicherweise keine Feststellung gemacht werden. 

Die Fassade wurde unterdessen weiterhin gekühlt - nach der Kontrolle mit der Wärmebildkamera konnte auch dieser Einsatz beendet werden.

Weit kamen die Einsatzkräfte allerdings nicht, beim verlassen des Parkplatzes drang den Einsatzkräften Brandgeruch in die Nase - ein kurzer Blick zur Seite bestätigte diese Wahrnehmung auch, es brannte mal wieder ein Papiercontainer.

Der Inhalt des Containers wurde kurzerhand mit Wasser abgelöscht, eine Schaumdecke aufgesetzt und der Einsatz dann beendet.

Die Ortsfeuerwehr Bitterfeld war mit 2 Fahrzeugen und die Polizei mit 1 Streifenwagen vor Ort und nahmen die Ermittlungen zu den Bränden auf.

 

Feuerschein hinter Einkaufsmarkt

Vor Ort:

Einsatzgalerie:

Feuerschein hinter Einkaufsmarkt   Feuerschein hinter Einkaufsmarkt