Skip to main content

Reh verursacht nach Rettung aus Goitzsche Verkehrsunfall

8. Mai 2015 - 15:34 - Reh im Hafenbecken der Goitzsche

Ein unglückliches Ende hatte die Rettung eines Rehbock aus dem Hafenbecken der Goitzsche am Freitag, den 8. Mai 2015.

Um 15:34 Uhr wurden die Kameraden der Feuerwehr Bitterfeld-Wolfen, Ortsfeuerwehr Bitterfeld in den Stadthafen alarmiert, hier sollte ein Tier im Hafenbecken schwimmen.

Da das Tier nicht in der Lage war das Becken selbständig zu verlassen unterstützen Passanten die Rettungsaktion - Noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr hatte das Tier das Becken verlassen und lief in Richtung Berliner/Wittenberger Straße (B100), wo es leider mit einem PKW kollidierte.

Leider kam für das Tier jede Hilfe zu spät, durch die inneren Verletzungen blieb dem Stadtjäger nur eine Erlösung übrig.

 

Reh verursacht nach Rettung aus Goitzsche Verkehrsunfall

Vor Ort: