Skip to main content

Säure auf Straße - Autofahrer missachten Absperrung

20. Februar 2018 - 9:26 - Gleich mehrere Fahrer missachten Absperrung der Feuerwehr

Am Dienstag, den 20. Februar 2018, wurden die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bitterfeld - Wolfen, Ortsfeuerwehr Bitterfeld um 09.28 Uhr in die Zörbiger Straße alarmiert. Passanten hatten im Kreuzungsbereich mit dem Mühlenweg und der Straße "Hinter dem Bahnhof" festgestellt, dass hier offenbar ein Fahrzeug eine Flüssigkeit verloren hatte, von welcher Dämpfe aufstiegen. Der daraufhin abgesetzte Notruf ging in der Leitstelle der Securitas Werkfeuerwehr ein, welche ein Einsatzfahrzeug zum angegebenen Ort beorderte und gleichzeitig die Leitstelle des Landkreises informierte von wo aus die örtlich zuständige Feuerwehr alarmiert wurde.

Nach Ankunft der Einsatzkräfte an der Einsatzstelle bestätigte sich der Sachverhalt, so dass die Kreuzung zunächst einmal gesperrt wurde und Messungen zur Art des ausgetretenen Mediums erfolgten. Die Messungen ergaben, dass hier offenbar geringe Mengen einer Säure ausgetreten waren und es auf der feuchten Fahrbahn zu einer Reaktion kam, wodurch die Nebelbildung erfolgte.

Während die Einsatzkräfte der Securitas den weiteren Verlauf der Spur abprüften, wurden durch die Bitterfelder Feuerwehr die Dämpfe mit Wasser niedergeschlagen und der leichte Säurefilm auf der Fahrbahn neutralisiert und entfernt. Während des Feuerwehreinsatzes musste der Kreuzungsbereich gesperrt werden, so dass es zu Verkehrsbehinderungen und Umleitungen kam. Hierzu waren Einsatzkräfte der Polizei vor Ort und unterstützten die Feuerwehr.

Nachdem der Kreuzungsbereich wieder freigegeben war, wurden im Mühlenweg und der Robert - Grießbach - Straße noch Reinigungsarbeiten durchgeführt bevor die Einsatzkräfte zu ihrem Standort zurückkehren konnten.

Der Sachverhalt wurde durch die Polizei aufgenommen und Mitarbeiter des Umweltamtes sowie der unteren Wasserbehörde waren vor Ort um die näheren Umstände, die zur Verschmutzung der Fahrbahn geführt haben, aufzuklären. In Zusammenarbeit mit dem Chemiepark erfolgen weitere Recherchen um das möglicherweise defekte Fahrzeug ausfindig zu machen.

Von Seiten der örtlichen Feuerwehr waren neben dem Stadtwehrleiter 3 Einsatzfahrzeuge und 12 Einsatzkräfte der Ortsfeuerwehr Bitterfeld vor Ort.

Säure auf Straße - Autofahrer missachten Absperrung

Vor Ort:

  • Ortsfeuerwehr Bitterfeld: LF 16/12; RW 2; ELW 1; FwA Öl
  • Stadtwehrleiter: KdoW
  • Securitas Werkfeuerwehr
  • Schutzpolizei
  • Presse
  • Landkreis Anhalt-Bitterfeld

Einsatzgalerie:

Säure auf Straße - Autofahrer missachten Absperrung   Säure auf Straße - Autofahrer missachten Absperrung   Säure auf Straße - Autofahrer missachten Absperrung   Säure auf Straße - Autofahrer missachten Absperrung   Säure auf Straße - Autofahrer missachten Absperrung