Skip to main content

Brandmeldeanlage in Hotel ausgelöst

1. Februar 2018 - 16:58 - Angebrannte Brötchen lösen Brandmeldeanlage aus

Am Nachmittag des 1. Februar 2018 wurden die Kameraden der Feuerwehr Bitterfeld-Wolfen zu einem Hotel im Ortsteil Wolfen alarmiert. Die automatische Brandmeldeanlage des Objektes hatte ausgelöst. Vor Ort konnten die Einsatzkräfte schnell die Ursache ausmachen: Angebrannte Brötchen in einem Mikrowellenofen. Es war somit kein Eingreifen der Feuerwehr nötig. Die Einsatzstelle wurde dem Betreiber übergeben und die Brandmeldeanlage zurückgesetzt. Die mit 5 Einsatzfahrzeugen ausgerückte Ortswehr Wolfen kehrte daraufhin zu ihren Gerätehäusern zurück.

Brandmeldeanlage in Hotel ausgelöst

Vor Ort: