Skip to main content

Erneute Brandeinsätze in Wolfen-Nord

4. September 2019 - 19:12 - Paralleleinsatz fordert Einsatzkräfte

Am frühen Abend des 4. September 2019 wurde die Feuerwehr Bitterfeld-Wolfen, Ortsfeuerwehr Wolfen, erneut in den Wohnkomplex 2 in Wolfen-Nord gerufen. In einer ehemaligen Discothek brannten Einrichtungsgegenstände, die von einem Trupp unter Atemschutz zügig gelöscht werden konnten. Das gesamte Gebäude wurde dabei verraucht.

Noch während dieser Einsatz abgearbeitet wurde, machten Bürger auf einen Brand in der Virchowstraße, circa 500 m entfernt, aufmerksam. Hier brannte Sperrmüll an einem Containerstellplatz. Zwei Löschfahrzeuge wurden daraufhin abgezogen. Mit einer Schnellangriffseinrichtung konnte auch dieser Brand mit wenigen hundert Litern Wasser gelöscht werden.

Die Polizei hat Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

Erneute Brandeinsätze in Wolfen-Nord

Vor Ort: