Skip to main content

Rauchmelder alarmiert Nachbarn

24. Februar 2018 - 16:40 - Bewohnerin bleibt unverletzt

Am Nachmittag des 24. Februar 2018 wurde die Feuerwehr Bitterfeld-Wolfen um 16:40 Uhr in die Straße der Jugend im Ortsteil Wolfen gerufen. Aufmerksame Bewohner eines Mehrfamilienhauses hatten den Alarm eines Rauchmelders sowie Brandgeruch im Treppenhaus wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert. Auf Klopfen und Klingeln der Einsatzkräfte öffnete niemand in der betroffenen Wohnung und alle Fenster waren verschlossen. Die Eingangstür wurde geöffnet und die Mieterin angetroffen. Die Ursache für die Rauchentwicklung waren angebrannte Speisen, verletzt wurde niemand. Die Wohnung und das Treppenhaus wurden gelüftet und der Einsatz nach rund 20 Minuten beendet.

Rauchmelder alarmiert Nachbarn

Vor Ort: